U17 mit Licht und Schatten

25.04.2018 20:42

3 Siege und 3 Niederlagen

Am 2. Spieltag der Bezirksmeisterschaft hatten die Jungs hatten wieder 6 Spiele zu absolvieren. In der Tabelle belegte der TVM nach Spieltag 1 den 4. Platz.

Gegen die Öhringen (:16/:18) und Igersheim (:22/:20) gelangen zwei Siege.

Im Spiel gegen Kornwestheim verlor Murrhardt Satz 1, konnte aber Satz 2 gewinnen und musste somit in die Verlängerung. Im 3. Satz hatten die Murrhardter Jungs aber alles in Griff und machten den Sack mit einem 15:8 Sieg zu.

Die TVM’ler um Coach Philipp Dörrscheidt zeigten generell eine starke Leistung, ihr Einsatzwille und Kampfgeist war spielbestimmend, doch schlichen sich auch hin und wieder viele unnötige Fehler ein. So geschehen in den Spielen gegen Waldenburg und Möckmühl. Beiden Partien gingen dadurch mit 1:2 verloren

Gegen die in der Staffel dominierenden Lundwigsburger Jungs um Bezirkskadertrainer Thomas Hapke fand man auch bei diesem Aufeinandertreffen kein mit Mittel und unterlag mit :15/:19.

Für den TVM waren am Start: Dario Costas, Sebastian Fahrian, Julian Schmid, Julian Fuchs,Ben Schauß

Der Abschluß in der diesjährigen Runde findet am 29.04.2018 ab 10.00 Uhr in der Trauzenbachhalle statt.

Zurück