U18 Mädels siegreich

27.12.2017 21:29

(uh). Die U-18-Volleyballerinnen des TV Murrhardt landeten in der Bezirksstaffel zwei Heimsiege. Die von Elke Sternberger-Rützel betreuten TVM-Mädels waren im ersten Satz gegen die SVG Kirchberg die spielbestimmende Mannschaft – 25:19. In Durchgang zwei schlichen sich Fehler bei den Gastgeberinnen ein, sodass sich Kirchberg mit 26:24 behauptete. Murrhardt kam nach einer Pausenansprache zum verdienten 15:12-Sieg.

In der zweiten Partie ging es darum, den Tabellennachbarn TSG Öhringen auf Distanz zu halten. Die Walterichstadterinnen begannen furios und legten durch Aufschlagserien von Mara Winter und Tizi Eitel vor. Auch im weiteren Spielverlauf hatten die Gäste gegen die druckvoll agierenden TVM-Mädels keine Chance – 25:8. Im zweiten Satz nahm der TVM etwas Druck vom Gas. Öhringen kam dadurch besser ins Spiel und gestaltete das Geschehen offen. Mit 25:22 war der TVM am Ende aber der verdiente Sieger.

Murrhardt behauptete den dritten Platz und liegt hinter den spielbestimmenden Ludwigsburgerinnen und Backnangerinnen. Der letzte Spieltag findet am 13. Januar in Ludwigsburg statt.

TVM: Winter, Eitel, Fechter, Schünzel, Kessel, Kugler.

Zurück