Unser Skilift

Noch ist der Skihang in Wolfenbrück bei Murrhardt noch grün. Die Aufnahme ist von Juli 2013. Leider ist der Herbst in diesen September-Tagen schneller gekommen als wir wollten. Und auch die ersten Schneeflocken haben wir schon oft Ende Oktober oder Anfang November gesehen.

Die Skizunft Murrhardt, also die Abteilung des TV Murrhardt, die in den Wintermonaten besonders aktiv ist, steht bereits in den Startlöchern, in diesem Winter wieder den eigenen Skilift in Betrieb zu nehmen.

Anbei Bilder vom "Ski-Lift-Motor". Es handelt sich um einen Sachs-Kreiskolbenmotor, auch Wankelmotor genannt. Eine Technik, die Ende der 60er Jahre von Felix Wankel im NSU R 80 seinen Höhepunkt fand. Im Gegensatz zu manchen Ro 80 läuft der kleine Sachs-Motor vom Skilift seit vielen Jahren ohne Probleme.

Aktuell ist der Motor sowie alle weiteren Teile des Lifts bei Skizunft-Mitglied Martin Kenk in Wolfenbrück einsatzbereit eingelagert. Es braucht also nur noch Schnee und andauernd Temperaturen unter null Grad, dann kann es losgehen.

Wir wollen in diesem Winter wieder Skianfängern, vor allem Kindern wieder eine kostengünstige Möglichkeit bieten, Skifahren zu lernen. Der flache, weitläufige und baumfreie Hang in Wolfenbrück ist für erste Anfänge auf zwei Brettern ideal.

Bilder-Galerie zum Skilift

Viele Murrhardter haben das Skifahren nicht im Allgäu, in Österreich, Schweiz oder Südtirol gelernt, sondern in Wolfenbrück bei Murrhardt. Die ersten Kurven im "Schneepflug", der erste Sturz oder die ersten Liftfahrten wieder nach oben?

Wer hat noch Kindheitserinnerungen und Bilder von damals?

Wir, die Skizunft möchten eine kleine Bildergalerie machen, wo Murrhardter Ihre Kindheitserinnerungen und Bilder vom kleinen Skilift in Wolfenbrück  einstellen können.

Wer Bilder hat sendet diese an: skizunft.murrhardt@googlemail.com